Baseball Fanartikel online kaufen bei mein fanshop | Geschenkartikel Fanartikel, Modeschmuck | mein fanshop

Baseball

Baseball – der liebste Zeitvertreib der Amerikaner

Baseball – der liebste Zeitvertreib der Amerikaner

In den USA kommt dem Baseball in den Sommermonaten eine große Bedeutung zu, denn in diesem Zeitraum ist es die einzige der vier großen amerikanischen Sportarten, die ihren normalen Ligabetrieb durchführt. Zwar beginnt die Saison schon im April und endet erst weit im Oktober, so ist doch der Sommer die Baseballzeit. Die größte Besonderheit ist die Spielhäufigkeit im Major League Baseball, denn 162 Saisonspiele verlangen Spielern und Fans durchaus einiges ab.

Baseball-Regeln in Deutschland nicht weit verbreitet

Die Baseball-Regeln sind essenziell wichtig, um das Spiel genießen zu können. Die vielen kleinen Fachbegriffe sind in Deutschland oft nur einem kleinen, eingeweihtem Publikum zugänglich, sodass die breite Öffentlichkeit den Sport noch nicht für sich entdeckt hat. Prinzipiell geht es darum, dass die offensive Mannschaft mit ihren Schlägern versucht die Bases zu umrunden, was pro erfolgreichem Spieler einen Run (Punkt) bringt. Die Defensivtruppe versucht dies durch gezieltes „Auswerfen“ der Schlagmannschaft zu verhindern.

In einem fast schon epischen Kampf über neun Innings wechselt Schlag und Verteidigung immer wieder ab, sodass das Spiel Hin und Her wogt. Immer wenn drei Spieler „ausgeworfen“ wurden, also die Base nicht vor dem Ball erreichten, ist ein halbes Inning vorbei und der Gegner darf schlagen. Das Spiel ist stark darauf angelegt, dass die guten Werfer das Match und den Sport dominieren.

Baseball-Fans im Baseball – relaxed und aufgeregt zugleich

Baseball ist für die Amerikaner ihre Lieblingsfreizeitbeschäftigung im Sommer. Ein Baseballspiel gleicht oft einem Familienausflug, fast schon einem Picknick mit zusätzlichem Unterhaltungswert. Es geht natürlich um das Spiel und die Spieler, aber der Hotdog zwischendurch, Kaffee und Cola haben einen fast ebenso hohen Stellenwert. Der Fan sitzt draußen in der Sonne, genießt das schöne Wetter und schaut beiläufig einem Spiel zu, dass manchmal mehr als lange dauern kann.

Wenn das Spiel in die entscheidende Phase geht oder sogar wichtige Spiele für die Play-Offs anstehen, verändert der Baseballfan sein Gesicht. Nun ist er mit Feuereifer dabei, jubelt der Mannschaft zu und buht den Gegner aus. Nichts mehr mit Entspannung, jetzt heißt es Loyalität zeigen und die Mannschaften mit letztem Einsatz unterstützen.

Baseball-Fans immer wieder mit witzigen Ideen

Für die Fans gibt es wichtige Momente in einem Spiel. Der größte Teil des Spiels wird, wie bereits erwähnt, entspannt vom Sitz aus verfolgt. Durch den langsamen Spielverlauf und die häufigen Pausen steht auch einem kleinen Plausch mit dem Sitznachbar oder ein paar Köstlichkeiten, die während des Spiels ohne etwas zu verpassen organisiert werden können, nichts im Wege. Es wird also auf die Verköstigung und die Annehmlichkeiten im Stadion Wert gelegt. Manche Arenen sind so modern, dass Familienmitglieder während des Spiels in das hauseigene Kino gehen können, wenn sie sich nicht für den Sport interessieren. So sollen natürlich auch Familien angelockt werden.

Die Maskottchen werden geliebt und sorgen in den Pausen für die Unterhaltung der Fans. Baseball-Fans haben durchaus eine witzige Ader, denn immer wieder lassen sie sich Banner und Spruchbänder für die generischen Spieler einfallen, die manchmal sehr bissig, zuweilen auch sehr böse, sein können. Ansonsten ist es noch sehr wichtig, zu versuchen einen Baseball zu fangen. Der Ball ist ein echtes Souvenir und darf danach unverrichteter Dinge mit nach Hause genommen werden. Nicht selten tauchen Bälle die von berühmten Spielern geschlagen wurden oder aus wichtigen Spielen stammen immer wieder zu stolzen Preisen im Internet bei Ebay. Natürlich gehört es für die Fans dazu, die entsprechenden Fanartikel zu besitzen. Für die Baseballfans ist die Cap mit dem Teamlogo und ein Shirt mit Teamname sehr wichtig. Das gehört zur Identifikation mit der geliebten Mannschaft mit dazu.